Karosseriebau und KFZ-Service aus einer Hand

Elektroauto Werkstatt + Ersatzteilservice für TESLA in Frankfurt/Main und Taunuskreis

Zuerst die gute Nachricht für Besitzer von einem Elektroauto:
Elektroautos sind weit weniger reparaturanfällig wie ein Auto mit Benzinmotor, Dieselmotor oder Hybridmotor
, da die Antriebstechnik wesentlich einfacher funktioniert und wenig Verschleißteile aufweist.

Für uns als KFZ-Werkstatt bedeutet die neue Technik von Elektroautos allerdings auch eine größere Herausforderung. Im Bereich des Karosseriebaus unterscheiden sich Elektroautos, wie ein KFZ der Marke TESLA, von Autos der herkömmlichen Baureihen. Die Anordnung aller Antriebs-Komponenten unterliegen einer sinnvoll ausgetüftelten Skateboard-Architektur. Das bedeutet, das der Akku zwischen den Achsen im Unterboden angeordnet ist. Der E-Motor und die  Leistungselektronik ist an Vorder- und/oder Hinterachse angebracht. Darüber wird anschließend die Karosserie gestülpt. Diese Unterflur-Anordnung hat den Vorteil einer optimalen  Raumausnutzung und bietet eine bessere Straßenlage durch den sehr niedrigen Schwerpunkt und das Gewicht wird fast gleichmäßig auf Vorder- und Hinterachse verteilt.

Um allerdings ein Elektroauto reparieren zu können, bedurfte es einiger Fortbildungskurse unserer Mechatroniker und auch in die Werkstattausrüstung mußten wir kräftig investieren.

So waren von unseren Mitarbeitern einige Kurse im Vorfeld zu absolvieren um an allen Teile des Elektroautos arbeiten zu können. Die Kursnamen erklären schon die große Wichtigkeit dieser Fortbildung für die Sicherheit beim Umgang mit Elektroautos.

  • „Elektrotechnisch unterwiesene Person für Arbeiten an Kraftfahrzeugen mit Hochvolt-Systemen“
  • „Arbeiten am spannungsfreien Fahrzeug (nicht Hochvoltsystem)“ 
  • „Messen, Diagnostizieren an Fahrzeugen unter Spannung ohne Gefahr der Berührung von Hochvolt-Teilen“

Das Herz eines Elektroautos stellt der Akku dar. Weitere wichtige Funktionsteile sind Elektromotor, Leistungselektronik und Kühlsystem. Das Kühlsystem mit seinem Temperaturmanagement ist sehr wichtig, da der Akkumulator in einem bestimmten Temperaturfenster gehalten werden muss. Wenn er zu heiß wird, können die Akku-Zellen Schaden nehmen. Eine zu kalte Temperatur schränkt die Leistung und Kapazität ein. 

Aus diesen Gründen ist nicht jede Werkstatt zertifiziert für die TESLA not restricted parts.  Wir gehören als innovativer Karosseriebaubetrieb dazu und freuen uns, Ihnen diesen Service anbieten zu können.

Für benötigte Teile können Sie uns direkt per Email erreichen

teslateileservice@karosseriebau-stadlbauer.de

Wie funktioniert ein Elektroauto

Wie funktioniert ein Elektroauto ? | Tesla Model S

Darstellung des Funtionsschemas eines E-Autos anhand des TESLA Model S